The Idea Die Idee

dáfke

From aramaic dàvka
”definitely or exactly stated; specifically”

Certainly, by all means, especially, anyway.

In Berlin slang the word is nominalised into daffke and is used in the phrase “out of daffke”, meaning “in spite of”.

“Det ha´ick aus Daffke jemacht / I did it anyway.”
(Leo Rosten “The New Joys of Yiddish”, Crown Publishers 2001)

more less
(Adverb)

Aus dem aramäischen dawka
”so und nicht anders”

Gewiss, durchaus, gerade, trotzdem.

Im Berlinischen ist das Wort zu daffke substantiviert worden und wird in der Redewendung aus Daffke “zum Trotz” benutzt.

“Det ha´ick aus Daffke jemacht.”
(Leo Rosten “JIDDISCH, Eine kleine Enzyklopädie”, dtv 2006)

mehr weniger
What is daffke here?

It is the name and the spirit of our coats. Every daffke is a single piece and happening.

more less
Was ist daffke hier?

Es ist der Name und das Prinzip unserer Mäntel. Jeder Daffke ist ein einmaliges Ereignis, ein Einzelstück.

mehr weniger
Why Daffke?

To kindly make room for the unexpected.

Although it is late. Or uncertain. Although plans are made. And waiting.
The journey is on.

more less
Warum Daffke?

Aus Liebe zum “trotzdem”.

Obwohl es knapp ist. Oder unsicher. Oder ungeplant.
Weil eine Etappenüberraschung drin ist.

mehr weniger
Who is behind this?

Currently it all originates from the fabric collection of FRAU HIRSCH. This pool of materials has been gathered throughout many years and from a multitude of sources. As every good collection it constantly strives for new aquisitions.

more less
Wer macht das?

Grundlage dieser Unternehmung ist die umfangreiche Stoffsammlung von FRAU HIRSCH. Dieser Materialpool ist in vielen Jahren und aus verschiedsten Quellen gewachsen. Wie jede echte Sammlung besteht die dauerhafte Freude an Erweiterung und Neuentdeckung.

mehr weniger
How do these objects come about?

Every Daffke has the time to evolve as an original idea. The greater shape is cut by Frau Hirsch, the finer details then come together in the manufacturing process. Usually there is one producer to every Daffke and we mention the source of fabrication with every model.

To make a Daffke it takes time, thoughtfulness and craft.

BACK AT DAFFKE HQ shows you more about the working process.

 

 

more less
Wie entstehen die Objekte?

Jeder Daffke hat genügend Zeit um sich als eigene Idee auszuformulieren. Die Grundfläche wird von Frau Hirsch zugeschnitten, die vielen weiteren Detailentscheidungen finden sich im Fertigungsprozess. Dies geschieht im Zusammenspiel mit jeweils einer/m einzelnen Fabrikantin/en, die Quelle der Herstellung wird zu jedem Daffke mit benannt.

Um einen Daffke entstehen zu lassen benötigt es Zeit, Aufmerksamkeit und handwerkliches Geschick.

BACK AT DAFFKE HQ erzählt mehr darüber wo die Daffkes herkommen und wie sie gemacht werden.

mehr weniger